Lukaskirche_Rohbau_Gruppenbild

Archiv, Informationsverwaltung und historische Aufbereitung
(2017-2019)

Die reformierte Kirche Luzern wurde 1827 gegründet – als erste reformierte Schweizer Diasporagemeinde in den katholischen Gebieten. Das Archiv zeugt von den Aufbauarbeiten und dem Wachsen der Kirchgemeinde. Heute ist sie mit rund 21’000 Mitgliedern und 120 Angestellten die grösste reformierte Kirchgemeinde in der Innerschweiz.

archivaria ordnete und verzeichnete 2017 das umfangreiche Archiv der Kirchgemeinde. In den Jahren 2018 bis 2019  organisieren wir die Informationsverwaltung neu und schreiben die Geschichte der Kirchgemeinde bis in die jüngere Zeit.

Foto: Gruppenbild vor dem Rohbau der Luzerner Lukaskirche, ca. 1934. Archiv der evang.-ref. Kirchgemeinde Luzern.